Aktuelles

Saison-Auftakt 2019

| KiEZ Bollmannsruh

Besucht uns am 1. Mai ab 13.00 Uhr im KiEZ Bollmannsruh. Wir starten mit Euch gemeinsam in die neue Saison und freuen uns drauf. Das KiEZ präsentiert mit allen Partnern und Freunden einen bunten Haufen Angebote, so dass ein Mix aus Sport, Kultur und Spaß für Unterhaltung sorgt. Und nicht zuletzt gibt es Burger, Kuchen, Eis und noch viel, viel mehr zu futtern. Also: Auf gehts nach Bolle!

zu „Saison-Auftakt 2019“ komplett lesen

Sanierung der Doppelbungalows geht voran

| KiEZ Bollmannsruh

Fast fertig! Noch einige Restarbeiten sind zu erledigen, dann steht der Doppelbungalow neben der Studiobühne Bollmannsruh für die kommenden Übernachtungsgäste bereit. Saniert und renoviert ist dann so ziemlich alles: neue Bäder, neue Räume, neue Fenster, neue Türen, neue Dächer, neue Betten, neue Möbel, neue Farbe und neue Besen

zu „Sanierung der Doppelbungalows geht voran“ komplett lesen

Drachenboot Europameisterschaft auf der Brandenburger Regattastrecke

| KiEZ Bollmannsruh

Brandenburg an der Havel wird vom 23. bis zum 26. August zum Mekka für alle Drachenbootfans. Bei den "European Nations Championschips" messen sich ab ab dem 23. August über 1.400 Athleten aus 19 Ländern. Im KiEZ Bollmannsruh bereiten sich die Sportler der Nationalmannschaft derweil auf die Wettkämpfe vor.

zu „Drachenboot Europameisterschaft auf der Brandenburger Regattastrecke“ komplett lesen

Pfingstspiele im KiEZ Bollmannsruh

| KiEZ Bollmannsruh

Am Pfingstsonntag ab 11.00 Uhr wird im KiEZ für alle Ausflügler, Wasser- und Radwanderer ein falscher Pfingstochse (Spanferkel) am Spieß gegrillt. Die Kinder können in der Zwischenzeit die traditionellen Bollmannsruher Pfingstspiele (Kinderanimation, Hopseburg) erleben.

zu „Pfingstspiele im KiEZ Bollmannsruh“ komplett lesen

18. Brandenburger Hexenabend im Slawendorf der Stadt Brandenburg

| KiEZ Bollmannsruh

Der  18. Brandenburger Hexenabend findet am 30. April 2018 ab 15.00 Uhr im Historischen Slawendorf der Stadt Brandenburg statt.

Der Humanistische Regionalverband Brandenburg/ Belzig e.V. organisiert dieses Familienfest wie gewohnt in Zusammenarbeit mit dem Fachbereich Jugend, Soziales und Wohnen und vielen anderen freien Trägern. Die kleinen und großen Hexen erwartet ein abwechslungsreiches Programm, das neben Kasperletheater um Brandenburger Sagen, Hexen, Feen und Teufeln,  Baba Jaga, Till Eulenspiegel und Räuber Raudibald auch mittelalterliche Attraktionen, Bastelhexenstände, verhexte Zauberkünstler, Hexentänze, Hexenhandwerker, Hexentrünke, verhexte Pferde und Wahrsagerhexen enthält. Ein weiterer Höhepunkt wird der symbolische Kampf Sommer gegen den Winter sein, der in den vergangenen Jahren tausende Kinder erfreute.

Das Kinderfest endet nach dem Umzug (ab 18.15 Uhr) „Hexen, Feen, Teufel und Riesen“ durch den Humboldt-Hein gegen 19.00 Uhr.

Der Spaß im Slawendorf ist damit jedoch noch lange nicht vorbei, denn anschließend öffnet die Heveller-Schenke im Slawendorf ihre Pforten ausschließlich für Erwachsene, die von Hexen einfach nicht genug bekommen können.

zu „18. Brandenburger Hexenabend im Slawendorf der Stadt Brandenburg“ komplett lesen